Robert Syska

Konzertreihen gehen weiter: Kirchenmusik stellt Halbjahresprogramm vor

Bad Kreuznach. Kirchenmusik, Vokalmusik und Mitmach-Konzerte: Die Kirchenmusik der Evangelischen Kirchengemeinden hat ihr Halbjahresprogramm vorgestellt.

Bilder
Das Athos Ensemble ist am 1. März zu Gast in der Reihe »Musik am Ersten!«

Das Athos Ensemble ist am 1. März zu Gast in der Reihe »Musik am Ersten!«

Foto: Palm Photography

Los geht‘s bereits am heutigen Mittwoch, 1. Februar, mit der Fortsetzung der Reihe »Musik am Ersten!«. Um 19 Uhr ist das Stuttgarter Barockcollegium mit Trompeten und Orgel zu Gast in der Pauluskirche. Die Reihe wurde im letzten Jahr ins Leben gerufen. Zu einem festen Zeitpunkt, immer um 19 Uhr, finden entweder in der Paulus- oder der Johanneskirche Konzerte am Ersten eines Monats statt. Eine Ausnahme bildet der 1. Mai: Dann findet ein Familien-Mitmachkonzert statt, das bereits um 16 Uhr beginnt.

Am Samstag, 1. April, führt die Kantorei an der Pauluskirche das Passionsoratorium »Der Tod Jesu« von Carl Heinrich Grauns auf. Das Konzert in Zusammenarbeit mit dem CIS-Chor Bad Sobernheim beginnt um 19 Uhr.

Außerdem wird ab Juni die Konzertreihe der Mittwochsmusiken fortgesetzt: Ab dem 28. Juni finden mittwochs um 17 Uhr halbstündige Orgelkonzerte in der Pauluskirche statt, in diesem Jahr unter dem Motto »unSICHTBAR.«

Karten zu »Musik am Ersten!« gibt es an der Abendkasse, der Eintritt zu den Mittwochsmusiken ist frei. Karten für die Kantoreikonzerte sind sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse ab März erhältlich. Weitere Informationen unter:

www.kreuznach.ekir.de/musik/konzerte/


Meistgelesen