rs

Kostenfreie Abgabe von Kompost

Die Abgabe von RAL-zertifiziertem Kompost für den Einsatz im Weinbau und unter Auflagen auch in der Landwirtschaft ist bis zum 31. Dezember inklusive der Verladung kostenfrei.
Bilder

Der im Bad Kreuznacher Kompostwerk hergestellte und von der Bundesgütegemeinschaft zertifizierte Kompost eigne sich hervorragend zur Düngung und Bodenverbesserung von landwirtschaftlich genutzten Flächen und im Weinbau, so der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Landkreis Bad Kreuznach. Für den privaten Einsatz im Garten- und Landschaftsbau sei das Produkt allerdings nicht geeignet und kann dafür nicht erworben werden. Info zur Abholung ab Werk gibt es über Telefon 06 71 / 8 03 19 63. Die Düngeverordnung und die Ausbringungsvorschriften sind zwingend zu beachten. Die RAL-Prüfzeugnisse, die alle notwendigen Angaben zur Qualität, Düngeberechnung und Ausbringung des Kompostes beinhalten, können beim AWB über Telefon 06 71 / 8 03 19 34 oder E-Mail meik.schwinn@kreis-badkreuznach angefordert werden.


Meistgelesen