ee

Reformationsgottesdienst der Evangelische Kirchengemeinde

Reformation geht weiter - so lautet der Slogan für das Jahresprogramm der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Kreuznach für das Lutherjahr 2016-2017.
Bilder
Pfarrerin Decker-Ruppert (links) und Pfarrerin Weiser (rechts) mit dem Flyer zum Jahresprogramm der Ev. Kirchengemeinde.

Pfarrerin Decker-Ruppert (links) und Pfarrerin Weiser (rechts) mit dem Flyer zum Jahresprogramm der Ev. Kirchengemeinde.

Die Evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation. Deshalb hat die Ev. Kirchengemeinde Bad Kreuznach ein umfangreiches Programm zur Feier des Jubiläumsjahres "500 Jahre Reformation" erstellt - der  Veranstaltungsflyer ist vor kurzem erschienen. Am Samstag, 29. Oktober, geht das Programm in Bad Kreuznach mit einem Filmabend der besonderen Art los. Es wird, wie könnte es anders sein, ein Lutherfilm gezeigt. Dazu gibt es spezielle Luther-Leckereien und Süßigkeiten. Beginn ist um 19 Uhr in der Markuskirche. Der große Reformationsgottesdienst findet dann am Reformationstag, Montag, 31. Oktober, in der Pauluskirche statt. Es wird sich um die Bibelübersetzung Luthers handeln, der passenden Bibel zum Jubiläum. Mit seinen Übersetzungen hat Luther die deutsche Sprache mitgeprägt. Viele seiner Redensarten sind in den heutigen Sprachgebrauch übergegangen. Die Bläser des CVJM unter Leitung von Volker Wiest und Cindy Rink an der Orgel sorgen für die musikalische Untermalung mit ausgewählten Lutherliedern. Das Jahresprogramm der evangelischen Kirche geht dann am Freitag, 25. November, mit einem "Gespräch beim Wein" weiter. Dort werden dann einige von Luthers Tischreden präsentiert und mit der katholischen Schwestergemeinde soll eine Diskussion über die Reformation geführt werden. Das komplette Programm steht zum herunterladen hier bereit: www.kreuznach-evangelisch.de