Kai Brückner

Weinfeststimmung in neun Winzerhöfen

Kreis Bad Kreuznach. Das Weinhöfefest rund um die Burg Layen zu Pfingsten ist zurück - inklusive großem Weinprobiertag an Pfingstmontag.

Bilder
Weinhöfefest in Rümmelsheim - Burg Layen.

Weinhöfefest in Rümmelsheim - Burg Layen.

Foto: David Haase

Nach zwei Jahren Corona-Pause darf, kann und wird zu Pfingsten in Rümmelsheim - Burg Layen an der unteren Nahe wieder „live und in Farbe“ das allseits beliebte Weinhöfefest rund um die Burg Layen gefeiert – inklusive gemeinsamen Weinprobiertag in den Winzerhöfen an Pfingstmontag. Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juni, wird Besuchern ein stimmungsvolles und beschwingtes Festvergnügen in neun Winzerhöfen geboten, an Pfingstmontag, 6. Juni, laden acht Weingüter zur Jahrgangsverkostung ein, und zwar zeitgleich von 12 bis 17 Uhr.

Das Festvergnügen rund um die Burg Layen hat einen besonderen Charme, der Tausende von Besuchern aus Nah und Fern anzieht. Dafür Sorge tragen die teilnehmenden neun Weingüter im Weindorf Rümmelsheim – Burg Layen, die am Pfingstwochenende für feine Weine, leckere Speisen und beste Livemusik in den Weingütern sorgen. Beim Festreiben mit dabei sind die Weingütern Otto Schäfer, Pieroth, PIRI Wein - Weinheimer Hof, Schlossmühle - Dr. Höfer, Schlossgut Diel, Joh. Bapt. Schäfer, Forster, Haack und Petershof.

 

Jahrgangsverkostung zeitgleich in acht Weingütern

 

Eine weitere Besonderheit ist der Weinprobiertag am Pfingstmontag, 6. Juni, denn dann öffnen acht Winzerhöfe in Rümmelsheim – Burg Layen zeitgleich ihre Türen zur Jahrgangsprobe. Zwischen von 12 bis 17 haben Weinfreunde an diesem Tag Zeit, die frisch gefüllten Weine des neuen Jahrgangs sowie andere Weine aus den aktuellen Kollektionen der Güter zu verkosten (und zu kaufen) – eine einmalige Gelegenheit, denn so lassen sich an einem Tag die Weine der acht Weingüter auf einen Schlag kennen lernen.

 

Eröffnungsweinprobe am Samstag zum Start ins Fest

 

Die Eröffnung des Weinhöfefestes findet am Samstagabend statt. Nach der Festeröffnung um 17.30 Uhr im Garten des Schlossgutes Diel beginnt dort gegen 18 Uhr die Eröffnungs-Weinprobe zum Weinhöfefest. Bei der Probe (15 Euro Gebühr p. P.) wird jeder der Winzerinnen und Winzer einen zuvor im Kollegenkreis ausgesuchten Wein aus ihrem/seinem Sortiment ausschenken und kommentieren. Mit dabei sein wird auch Naheweinprinzessin Sofia, denn Rümmelsheim - Burg Layen ist die Heimatgemeinde der Weinmajestät. So erleben Weinfreunde eine ebenso genussvolle wie spannende Weinreise durch die Weinwelt rund um Rümmelsheim - Burg Layen mit Informationen aus erster Hand zu den Weingütern und ihren Weinen. Wer dabei sein möchte, muss sich sputen. Die Zahl der Plätze bei der Eröffnungs-Weinprobe ist begrenzt und die Nachfrage stets groß. Weitere Informationen und Anmeldung zur Probe via E-Mail info@diel.eu an das Schlossgut Diel.

Programminfo zum Fest und Probiertag: http://weinhöfefest.de