kdd

Kinder- und Familienimpftag in der Sparkasse

Am Samstag, 15. Januar, ist in der Zeit von 9 bis 17 Uhr in den Räumen der Sparkasse Rhein-Nahe (Kornmarkt 5, 55543 Bad Kreuznach) ein Kinder- und Familienimpftag geplant. Impfungen sind an diesem Tag für Kinder ab 5 Jahren und deren Familienangehörige möglich.
Bilder

Die Aktion, die vom mobilen Impfteam des DRK-Kreisverbands begleitet wird, steht unter dem Vorbehalt, dass der zugelassene Kinderimpfstoff von Biontech für diesen Tag zur Verfügung steht. „Uns liegt die Zusage des Landes vor, den Kinder- und Familienimpftag durchführen zu dürfen, sodass wir guter Hoffnung sind, dass er auch stattfinden kann“, erklärt Landrätin Bettina Dickes.  Kinderimpfungen sind an diesem Tag nur nach Voranmeldung möglich, per E-Mail. Zwischen 200 und 300 Impfterminen für Kinder und deren Familienangehörige soll es am 15. Januar geben. Die Impfung bei Kindern dauert etwas länger, als bei Erwachsenen. „Es ist absolut nicht abzuschätzen, wie viele Personen das Angebot nutzen wollen, wenn wir aber feststellen, dass das Angebot bei weitem für die Nachfrage nach Terminen nicht ausreicht, wird voraussichtlich noch im Januar ein zweiter Kinder- und Familienimpftag angesetzt werden“, versichert die Landrätin. Anmeldungen zum Kinder- und Familienimpftag müssen per E-Mail an impftermin@kreis-badkreuznach.de erfolgen. Es gilt das „Windhundprinzip“. Demnach werden die Anmeldungen nach dem Eingang bei dieser Mailadresse zugeteilt.