50 Jahre Kreismusikschule

Die Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass lädt die Musikschule zu einem großen Festkonzert nach Prüm ein.
Bilder
Zum 50. Geburtstag der Kreismusikschule gibt das eigene Sinfonieorchester ein Konzert. Foto: Kreismusikschule

Zum 50. Geburtstag der Kreismusikschule gibt das eigene Sinfonieorchester ein Konzert. Foto: Kreismusikschule

Mit einem Beschluss des Kreisausschusses im Jahre 1969 wurde die Kreismusikschule gegründet und veränderte seitdem die Musikkultur des Kreises nachhaltig. Insbesondere die sehr enge Kooperation und freundschaftliche Verbindung zum Kreismusikverband und den Musikvereinen wurde zu einem Garant für die Weiterentwicklung der Blasmusik im Landkreis Bitburg-Prüm. Heute präsentiert sich die Musikschule als moderne, zeitgemäße Bildungseinrichtung, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit bietet, sich in allen Bereichen und Stilrichtungen der Musik zu betätigen und professionell begleitet und unterrichtet zu werden. Tausende von Schülerinnen und Schülern aus dem ganzen Eifelkreis durchliefen in den 50 Jahren die Instrumental- und Gesangsklassen der Schule. Für die Allermeisten wurde das Musizieren zum Hobby, einigen wurde die Musik zum Beruf. Der Geburtstag soll mit einem großen Festkonzert am Sonntag, 13. Oktober, um 16 Uhr in der Karolingerhalle in Prüm gefeiert werden. Auf der Bühne stehen dann das Sinfonieorchester der Kreismusikschule, die Big-Band sowie Ensembles und Solisten. Einlass in den Festsaal in Prüm ist ab 15 Uhr. Der Eintritt bei freier Platzwahl ist kostenlos.