red

Autofahrer aufgepasst!

Bilder

Am vergangenen Wochenende kam es im Kreis Bitburg-Prüm vermehrt zu Verkehrsunfällen. Allein im Gebiet der Polizei Prüm geschahen neben sechs Wildunfällen, bei denen sogar eine Person infolge dessen leicht verletzt wurde, insbesondere aufgrund der herbstlichen Witterung mit regennasser und laubbedeckter Fahrbahn weitere Verkehrsunfälle. Daher ruft die Polizei Verkehrsteilnehmer auf, gerade zu dieser Jahreszeit auf die Verkehrssicherheit ihrer Fahrzeuge zu achten. Besonders häufig führen mangelhafte Bereifung und Beleuchtung zu Unfällen. Darüber hinaus sollte natürlich jeder Einzelne darauf Acht geben, seine Geschwindigkeit an die vorherrschenden örtlichen Witterungs- und Straßenverhältnisse anzupassen, mahnt die Polizei.