Die Liebe zum Schuh zum Beruf machen?

Europas großer Schuhhändler informiert am Dienstag, 22. März, bei den „Deichmann Career Days“ in Bitburg über Ausbildungsgänge im Verkauf.
Bilder

Alle Schuhliebhaber, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, haben im März die Chance, bei den "Deichmann Career Days" einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Interessierten werden alle Fragen rund um die im Bereich des Verkaufs angebotenen Ausbildungsgänge beantwortet. Bei einem anschließenden Job Speed-Dating hat jeder der Anwesenden die Möglichkeit, sich direkt vor Ort für eine Ausbildung als Verkäufer/in, Kaufmann/-frau im Einzelhandel oder Handelsfachwirt/in zu empfehlen. In Bitburg findet der Career Day am Dienstag, 22. März, vormittags ab 11 Uhr und nachmittags ab 15 Uhr in der Bitburger Deichmann Filiale in der Saarstraße statt. Nach einer kurzen Präsentation für alle Teilnehmer werden Interessenten in Gruppen durch die Verkaufsräume geführt und haben dann anschließend die Gelegenheit beim Speed-Dating zu überzeugen. Wie stattet sich eine Filiale eigentlich mit den aktuellen Schuhtrends aus? Wie berät man Kunden bei der Wahl zwischen Pumps, Sneakern oder Bikerboots? Und wer kümmert sich im Einzelhandel eigentlich um was? Das und mehr können die Teilnehmer bei den Career Days aus erster Hand von den Mitarbeitern erfahren, wenn diesevom Arbeitsalltag in einer der rund 1.200 deutschen Filialen berichten. Alle Ausbildungsplatzsuchenden aus der Region, die Spaß an Schuhen und Mode haben, sind eingeladen, sich über die ersten Schritte einer Karriere im Einzelhandel zu informieren. Unter careerdays14@deichmann.com kann man sich unter Angabe von Vorname, Name, E-Mail Adresse und Telefonnummer anmelden. Symbolfoto: U.Weinreich/pixelio