red

Einbrüche in Bitburg und Speicher

In den vergangenen Tagen kam es zu Einbrüchen in Bitburg und Speicher. Die Polizei bitte um Hinweise.
Bilder
Foto: Pixabay

Foto: Pixabay

Am Dienstag, 19. Februar, in der Zeit zwischen 16 und 23.05 Uhr drangen Unbekannte in Bitburg durch die Terrassentür in ein Einfamilienwohnhaus in der Röntgenstraße ein und entwendeten Bargeld und Schmuck. Ein weiterer Einbruch ereignete sich im Zeitraum von Montag bis Mittwoch, 14.30 Uhr, in der Otto-Hahn-Straße in Bitburg. Dort gelangten die Täter ebenfalls durch eine Terrassentür in ein momentan leerstehendes Wohnhaus und durchsuchten sämtliche Schränke. Zur möglichen Beute der Täter liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu einem weiteren Vorfall in der Bahnhofstraße in Speicher. Dort drangen der oder die Täter mit brachialer Gewalt durch Aufbrechen der Eingangstür in eine Zahnarztpraxis ein. Hier wurde nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts entwendet. Hinweise zu diesen Vorfällen werden an die Polizei Bitburg, Tel.: 06561 / 9685-0, erbeten.