Jan Kreller

Großeinsatz der Feuerwehr in Bitburg (UPDATE)

BITBURG. Im Amtsgericht Bitburg verursachte ein Schwelbrand einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Pixabay

Durch einen Schwelbrand an einer Deckenlampe wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nachdem alle Mitarbeiter des Amtsgerichtes das Gebäude verlassen und in Sicherheit waren, überprüfte die Feuerwehr mit Atemschutzeinheiten das Gebäude auf mögliche Brandnester. Bereits gegen 14 Uhr gab die Feuerwehr Entwarnung; alle Mitarbeiter konnten an ihren Arbeitsplatz zurück kehren. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bitburg unterstützt durch mehrere Wehren der VGV Bitburger Land, ein Rettungsteam des DRK und zwei Streifen der Polizeiinspektion Bitburg.