Mann überfällt Gärtnerei in Nusbaum

Bilder

Am Donnerstag, 8. Oktober, versuchte ein Mann eine Gärtnerei in Nusbaum zu überfallen.  Kurz nach 9 Uhr betrat er die Gärtnerei in der Hommerdinger Straße, bedrohte die  64-jährige Inhaberin mit einem Messer und verlangte Geld. Als die Inhaberin sagte, sie werde die Polizei rufen, machte sich der Mann ohne Beute davon.  Er stieg in einen älteren silbergrauen Pkw und fuhr in Richtung Mettendorf davon. An dem Fahrzeug war das hintere Kfz-Kennzeichen mit einem Tuch abdeckt. Der Täter ist ca. 60 bis 70 Jahre alt, etwa 165 cm groß, trug eine dunkelblaue Jeanshose und eine ärmellose graue Jacke und er sprach Moselfränkisch mit luxemburgischem Akzent. Am Kinn und an der Wange trug er ein Pflaster. Hinweise an die Polizei Bitburg, Tel.: 06561 / 9685-0.