Schüler bieten Bücher an

Am Freitag, 14. Dezember, wird der Krammarkt in Bitburg um einen Stand erweitert: Schüler des Berufsvorbereitungsjahres der Theobald Simon Schule verlegen ihren fachpraktischen Unterricht »Lager-Handel« auf den Bedaplatz und bieten den Kunden einen gut sortierten Bücherflohmarkt an.
Bilder

Von 8 bis 13 Uhr gibt es ein reichhaltiges Angebot von Kinder- und Jugendbüchern, Krimis und Romanen, die die langen Winterabende zum kleinen Preis zu einem spannenden oder entspannten Happening werden lassen. Die Aktion ist das Resultat eines kaufmännisch orientierten Lernprozesses und soll zusätzlich eine Spende erbringen, mit der Kinder und Familien in den Hilfsprojekten von Stefan Hippler in Südafrika unterstützt werden sollen. Symbolfoto: R.Sturm/pixelio