Tag der Demenz

Im St. Joseph-Krankenhaus in Prüm findet am Donnerstag, 7. November, ab 17 Uhr der »3. Tag der Demenz« statt.
Bilder
Um den Umgang mit Demenzpatienten im Krankenhaus geht es beim »3. Tag der Demenz« in Prüm. Foto: Pixabay

Um den Umgang mit Demenzpatienten im Krankenhaus geht es beim »3. Tag der Demenz« in Prüm. Foto: Pixabay

Zu der Veranstaltung laden das Demenznetzwerk Eifelkreis der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm und das Prümer Krankenhaus alle Interessierten ein. Der Eintritt ist frei. Gerontologin Andrea Kynast referiert über die Merkmale eines demenzsensiblen Krankenhauses. Im Anschluss daran berichten Alexander Papendorf, Chefarzt der Abteilung für Geriatrie im St. Joseph-Krankenhaus, und Carena Lorse, Fachpflegekraft Aktivierend Therapeutische Pflege, Geriatrie im St. Joseph-Krankenhaus, welche Maßnahmen im Prümer Krankenhaus auf dem Weg zum demenzsensiblen Krankenhaus bereits gelebt werden."Wie geht Kommunikation, wenn kaum noch Kommunikation möglich ist?" Diese und weitere Fragen zum Umgang mit Menschen mit Demenz beantwortet Uschi Wihr, Diplom-Sozialpädagogin, Gerontologin (FH), Demenzzentrum Trier. Eine besondere Art der Kommunikation stellen Anita Schmitz und Steffi Hänsel, beide Mitarbeiterinnen des St. Joseph-Krankenhauses, vor. Nach dem Motto "Lachen ist gesund", berichten sie von ihrer Arbeit als Geronto-Clowns.