pug

Zimmerbrand in Speicher

Bilder

Am Samstag, 19. November, kam es um 13.30 Uhr in einem Wohnhaus in Speicher zu einem Küchenbrand. Personen wurden nicht verletzt; der Sachschaden wird vorläufig auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Ins Krankenhaus musste keiner der Beteiligten. Im Einsatz waren die Feuerwehren Speicher, Herfort, Preist und Orenhofen mit 44 Einsatzkräften sowie das DRK und die Polizeiinspektion Bitburg.  Foto: agentursiko


Meistgelesen