stp

Ausbau der L 98 beginnt

Am Dienstag, 27. November beginnt der Ausbau der L 98 bei Mesenich.
Bilder

Im Bereich der Ortslage werden der komplette Oberbau sowie die Rinnen und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Zudem wird der Knotenpunkt L 98/Wiesenweg mit zwei Überquerungshilfen und Ausbuchtungen neugestaltet. Die Kreiswerke erneuern darüber hinaus in Teilbereichen die Wasserleitung. Zusätzlich wird vom Ortsausgang in Richtung Senheim bis zur Senheimer Brücke die Deckschicht der Fahrbahn abgefräst und erneuert. Die Arbeiten erfolgen teilweise unter Vollsperrung und teilweise unter halbseitiger Sperrung. Es wird, so der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz eine örtliche Umleitung eingerichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2019 abgeschlossen.Die Baukosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 1,477 Millionen Euro, die sich wie folgt aufteilen: Land Rheinland-Pfalz circa 1,32 Millionen Euro, Gemeinde Mesenich circa 120.000 Euro, Kreiswerke Cochem-Zell circa 37.000 Euro. Themenfoto: Archivwww.lbm.rlp.de


Meistgelesen