Stefan Pauly

Ausbau der Ortsdurchfahrt geht weiter

Bilder
Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Kaisersesch werden am 9. januar wieder aufgenommen.

Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Kaisersesch werden am 9. januar wieder aufgenommen.

Foto: Pauly (Archiv)

Kaisersesch. Im Rahmen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Kaisersesch werden die Arbeiten im letzten Bauabschnitt ab Montag, 9. Januar, wiederaufgenommen. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz mit. 

Die ursprüngliche Verkehrsführung werde erneut eingerichtet. Das heißt: Die L 52 wird im Bereich der Baustelle voll gesperrt und der innerörtliche Verkehr über die Masburger Straße umgeleitet. Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz und die Stadt Kaisersesch bitten die Anwohnerinnen, Anwohner, die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer weiterhin für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit um Verständnis.

www.lbm.rlp.de

 


Meistgelesen