Stefan Pauly

B 49: Biker schwer verletzt

Bilder
Ein rettungshubschrauber war nach einem Motorradunfall auf der B 49 bei Alf im Einsatz.

Ein rettungshubschrauber war nach einem Motorradunfall auf der B 49 bei Alf im Einsatz.

Foto: Archiv (Symbolfoto)

Alf. Am Fronleichnamstag, 16. Juni, gegen 13.30 Uhr, hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B 49 zwischen Alf-Fabrik und Bengel schwer verletzt. Nach einem Überholvorgang verlor er, so die Polizei, vermutlich beim Wiedereinscheren die die Kontrolle über sein Motorrad. Hierbei kam er rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Die B 49 musste für den Einsatz eines Rettungshubschraubers für rund 45 Minuten voll gesperrt werden.