stp

Brand brach beim Kochen aus

Am späten Montagabend, 19. August, ist gegen 22.45 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße in Bullay ausgebrochen. Das Feuer brach beim Kochen in der Küche aus.
Bilder

Alle Bewohner konnte sich, so die Polizei Zell, rechtzeitig aus dem Gebäude begeben. Eine Person wurde durch den Brand leicht verletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Zell, Alf und Bullay, der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. An dem Gebäude entstand Sachschaden.  Themenfoto: Fotolia


Meistgelesen