stp

Erlebnisbad Zeller Land wird saniert

Der Verbandsgemeinderat Zell hat auf seiner Sitzung am Mittwoch, 4. März, einstimmig die umfassende Sanierung des Erlebnisbades Zeller Land beschlossen. Das hat VG-Bürgermeister Karl Heinz Simon am Mittwochabend auf seinem Facebook-Account mitgeteilt.
Bilder

Das Außenbecken des Erlebnisbades soll demnach auf eine Bahnenlänge von 25 Metern erweitert werden. Die Sauna sei zunächst einmal ausgenommen. Die Sanierung sei, So Simon, eine wichtige Investition für Kinder, Familien und auch für den Tourismus. Weitere Planungsschritte sollen jetzt eingeleitet werden Die beschlossene Sanierung beinhalte den Abbruch des Gebäudes bis auf die sogenannte Badeplatte. Das Gebäude darüber werde neu errichtet, ebenso die Technik. Auch das Kinderplanschbecken und die Rutsche werden komplett neu erstellt. Die Kostenschätzung für eine Erneuerung der Sauna liege bei 2,6 Millionen Euro. Dem gegenüber ständen im Schnitt nur neun Saunabesucher am Tag. Dies erbrachte rund 9.000 Euro Eintrittsgelder im Jahr. Der gefasste Beschluss beinhalte, im weiteren Planungsverlauf die Option, eine Sauna vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt nachzurüsten. Foto: Archivwww.erlebnisbad-zell.dewww.zell-mosel.de


Meistgelesen