Stefan Pauly

Geldautomat gesprengt

Bilder
In Ulmen wurde in der Nacht zum Freitag, 12. August, ein Geldautomat gesprengt.

In Ulmen wurde in der Nacht zum Freitag, 12. August, ein Geldautomat gesprengt.

Foto: Pixabay (Symbolfoto)

Ulmen. Am frühen Freitagmorgen, 12. August, gegen 3.04 Uhr, ist in Ulmen in der Filiale der Sparkasse Mittelmosel in der Meisericher Straße zum zweiten Mal binnen weniger Wochen ein Geldautomat gesprengt worden. Bereits am 29. Mai war der Geldautomat der Bank gesprengt worden.

Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet und bittet um Mithilfe durch die Beölkerung.

Die Polizei fragt:

- Wer hat die Tat beobachtet beziehungsweise kann Hinweise zu den Tätern und möglichen Fluchtumständen geben?

- Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der oder die Täter verloren oder weggeworfen haben könnten?

- Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise an die Polizei in Koblenz: 02 61 / 1 03 10 99