Stefan Pauly

Hier wird geimpft

Bilder
Die kommunale Impfstelle Cochem-Zell ist wieder geöffnet (von links): Nicola Larner, Impfkoordinatorin Elke Wallrath, Landrat Manfred Schnur, Leitende Kreisverwaltungsdirektorin Barbara Schatz-Fischer und Dr. Liviu Grecea.

Die kommunale Impfstelle Cochem-Zell ist wieder geöffnet (von links): Nicola Larner, Impfkoordinatorin Elke Wallrath, Landrat Manfred Schnur, Leitende Kreisverwaltungsdirektorin Barbara Schatz-Fischer und Dr. Liviu Grecea.

Foto: Kreisverwaltung COC

Cochem. In der Kreisverwaltung Cochem-Zell in Cochem, Endertplatz 2 (Eingang im Innenhof), ist die kommunale Impfstelle wieder geöffnet. Ab sofort können alle Bürgerinnen und Bürger ab zwölf Jahren dort wieder Erst-, Zweit- sowie Booster-Impfungen erhalten. Für Booster-Impfungen stehen neben den bekannten Vakzinen von BioNTech, Moderna und Novavax, jetzt auch die, an die Omikronvariante angepassten, mRNA-Impfstoffe BA. 1 sowie BA 4/5 von BioNTech und BA 1 von Moderna zur Verfügung. Eine Terminregistrierung ist über die Internetseite https://impfen.rlp.de/de/ oder über die Hotline: 08 00/57 58 100 möglich.

Weitere Informationen und Hinweise zu den Impfungen unter: www.cochem-zell.de/impfstelle

 


Meistgelesen