Hilfe von der Mosel

Seit über 20 Jahren engagieren sich der "röhrig-Erlebnismarkt" und die "Kulturbühne im Baumarkt" im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda. Dabei wird die von Reiner Meutsch ins Leben gerufene Stiftung "Fly & Help" unterstützt, die sich weltweit für Bildungsprojekte einsetzt.
Bilder
Trotz Corona konnte der Rohbau der "Fly & Help"-Schule in Rutsiro/Ruanda fertiggestellt werden, die auch durch "röhrig"-Aktionen mitfinanziert wurde.

Trotz Corona konnte der Rohbau der "Fly & Help"-Schule in Rutsiro/Ruanda fertiggestellt werden, die auch durch "röhrig"-Aktionen mitfinanziert wurde.

Jetzt kam die Nachricht, dass bei der "Fly & Help"-Schule in Rutsiro, die von "röhrig"-Aktionen mitfinanziert wurde, trotz Corona der Rohbau mit Dach fertiggestellt werden konnte. Die Unterstützung von dieser Schule wurde von Hans Peter Röhrig bewusst ausgewählt, da hier in Zukunft auch 15 behinderte Kinder unterrichtet werden. Das Projekt umfasst den Bau und die Ausstattung von vier Klassenräumen sowie zwei Regenwasserzisternen in der West-Provinz des zentralafrikanischen Staates. "röhrig" wird auch in diesem Jahr viele "Fly & Help"-Aktionen, wie zum Beispiel Hubschrauber-Rundflüge über die Heimat, die vom letzten Jahr auf dieses Jahr verlegt werden mussten, weiter unterstützen. Foto: Fly& Helpwww.fly-and-help.dewww.roehrig-forum.de