stp/zen

Hochwasser geht zurück

Das Hochwasser der Mosel ist in den vergangenen 24 Stunden deutlich zurückgegangen. Mit der guten Nachricht sind jetzt die Reinigungsarbeiten - wie in Bruttig - verbunden.
Bilder

Der Pegel in Cochem lag am Donnerstagmorgen, 6. Februar, 8 Uhr, bei 7,36 Meter. Das ist ein guter halber Meter weniger als vor 24 Stunden. Bis Freitagmorgen soll der Pegel um weitere 60 bis 80 Zentimeter sinken, so die Prognose des Hochwassermeldedienstes Rheinland-Pfalz. Am Wochenende könnten aber ergiebige Niederschläge die Lage wieder verschärfen. Dass die Reinigungsarbeiten jetzt sehr schnell angegangen werden, soll verhindern, dass der Schlamm trocknet und "fest wie Beton" wird.  Fotos: Zenderwww.hochwasser-rlp.de


Meistgelesen