Jubel beim Cochemer Lauftreff

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Landkreis Cochem-Zell haben in Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Cochem-Zell dem Lauftreff des TV Cochem den »Großen Stern des Sports« in Bronze zuerkannt. Die Auszeichnung war mit 1.500 Euro dotiert.
Bilder
Peter Raueiser (links) vom Cochemer Lauftreff erhielt den "Stern des Sports" in Bronze von Gerhard Knauf von der Volksbank Cochem.

Peter Raueiser (links) vom Cochemer Lauftreff erhielt den "Stern des Sports" in Bronze von Gerhard Knauf von der Volksbank Cochem.

Der Lauftreff des TV Cochem erreichte den ersten Platz mit seinem Sportangebot "Ich seh‘ für Dich - ohne Teamgeist läuft nichts". Der zweitplatzierte SV Müden engagiert sich für den Natur- und Umweltschutz unter dem Motto "Alt-Fußballer holen die Artenvielfalt zurück" und der SV Binningen erzielte mit seinem Projekt "Jung und Alt vereint im Binninger Falkenroth – Rückkehr des Fußballs nach Binningen" den dritten Platz. Insgesamt hatten sich acht Vereine aus dem Landkreis Cochem-Zell beworben und sich der Bewertung einer Jury gestellt. "Mit der diesjährigen Auszeichnung ehren wir die Sportvereine und deren Menschen, die sich in besonderem Maße für unsere Region eingesetzt haben", so Thomas Welter, Sprecher der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Landkreis Cochem-Zell. Initiiert durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Volksbanken und Raiffeisenbanken werden die "Sterne des Sports" bereits seit 2004 auf Kreis-, Landes- und Bundesebene vergeben. Informationen unter: www.sterne-des-sports.deFoto: privat