Stefan Pauly

Kreativ und innovativ

Bilder
Graffiti-Aktion der Kurfürst-Balduin-Realschule plus mit FOS Kaisersesch: in Zusammenarbeit mit der »Jukusch« wurde das Grüngut-Heizwerk verschönert.

Graffiti-Aktion der Kurfürst-Balduin-Realschule plus mit FOS Kaisersesch: in Zusammenarbeit mit der »Jukusch« wurde das Grüngut-Heizwerk verschönert.

Foto: privat

Kaisersesch. Seit Jahren organisiert die Jugendkunstschule »Jukusch« regelmäßig Graffiti-Aktionen im Landkreis Cochem-Zell: jetzt zusammen mit zehn Schülerinnen und Schülern der Realschule plus mit FOS in Kaisersesch und ihren Lehrerinnen Martina Schult und Sabine Schomer. Das Objekt der Begierde war die Fassade des Grüngut-Heizwerkes. Unter fachkundiger Anleitung entwarfen die Jugendlichen ihre Ideen zunächst mit Zeichenstiften. Dann griffen sie zu den Sprühdosen um die blau vorgestrichene Fassadenwand kreativ zu gestalten. Ermöglicht wurde das Kunstwerk aus »Kunst-am-Bau-Mitteln« des 2020 errichteten Gebäudes. Zum Ausdruck gebracht werden sollte die Idee der nachhaltigen und umweltschonenden Nutzung von Heizenergie, so wie es im Kaisersescher Schulzentrum praktiziert wird.

Weitere Bilder unter: www.rsplusfos-kaisersesch.de