LBM-Neubauprojekt ist gestartet

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz hat mit den Vorarbeiten zum Neubau eines Verwaltungsgebäudes in den "Schutzmarken" in Cochem begonnen.
Bilder

Mit Beginn der Rodungsarbeiten für den Neubau der Verwaltung des Landesbetriebes Mobilität in Cochem haben sich Staatssekretärin Heike Raab und der Landtagsabgeordnete Benedikt Oster bei Finanz-Staatssekretär Salvatore Barbaro über den aktuellen Stand der Planungen informiert. "Es ist wirklich ein großer Erfolg, dass der LBM nun den Neubau in Cochem angehen kann. Dies wird den Standort dieser Behörde langfristig sichern", so Raab. Bereits in der vergangenen Woche wurde mit der Rodung der Fläche begonnen. "Dies war schon mal ein großer Kraftakt", erklärte Oster. "Ich freue mich ganz besonders für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesbetriebes." Fotos: privatwww.lbm.rlp.de