stp

Neuer Dorfladen offiziell eröffnet

Seit dem 4. April gibt es in Ediger-Eller wieder ein Lebensmittelgeschäft. Zur offiziellen Eröffnungsfeier waren neben Vertretern der Kommunalpolitik, Lieferanten und Kunden auch der MGV Ediger gekommen um Ralf und Cornelia Brück mit ihrem Team zu begrüßen.
Bilder

Nach der Schließung des alten Geschäfts Ende Oktober 2018 sei vielen bewußt geworden, wie es ist, wenn kein Laden mehr im Ort ist, so Ortsbürgermeisterin Heidi Hennen-Servaty. Das untermauerte Christel Becker mit dem Mundart-Gedicht "Endlich off!". Cornelia und Ralf Brück konnten schon erste Erfahrungen in ihrem Dorfladen machen. "Ostern war unsere Feuertaufe", schmunzeln die Betreiber, denn die Nachfrage nach frischen Backwaren war so groß, dass sie nur mit ganz schneller Hilfe ihres Partners "Bäckerei Lutz" bewältigt werden konnte. Das Ehepaar aus dem Bergischen Land, das den Ort aus vielen Urlauben kennt, hat sich mit dem Laden und der Möglichkeit der Bewirtung einen "Lebenstraum" erfüllt. "Wir sind total happy", ihr erstes Fazit. Für VG-Bürgermeister Wolfgang Lambertz ist die Weiterführung des Ladens in privaten Händen der Erfolg schlechthin. Der Dorfladen hat montags bis freitags von 6.30 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Fotos: Pauly