Stefan Pauly

Radfahrerin schwer verletzt

Bilder
Die schwerverletzte Fahrradfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die schwerverletzte Fahrradfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Foto: Walz (Archiv, Symbolfoto)

Cochem-Brauheck. Am Dienstag, 3. Januar, gegen 16.10 Uhr, ist eine 82-jährige Fahrradfahrerin bei einem Unfall auf der K 22 bei Cochem-Brauheck schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr die Fahrradfahrerin den rechtsseitigen Radweg an der K 22 in Richtung Golfresort. Etwa 125 Meter hinter der Hauptzufahrt zur Kaserne in Brauheck querte die Frau die K 22, da der Radweg dort auf die linke Seite der K 22 wechselt. Hierbei wurde sie von dem Pkw einer 80-jährigen Frau erfasst, der mit drei Personen besetzt war. Eine auf dem Rücksitz des Pkw sitzende Mitfahrerin erlitt durch den Zusammenstoß einen Schock. Die Fahrradfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber, die Mitfahrerin durch einen Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die K 22 war während der Unfallaufnahme für rund drei Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren neben den Rettungsdiensten, die Freiwillige Feuerwehr Brauheck sowie Beamte der Polizeiinspektion Cochem.


Meistgelesen