stp

Raubüberfall in der Cochemer Innenstadt

Vermutlich drei unbekannte Täter haben am späten Mittwochabend, 9. September, gegen 23 Uhr, einen Fußgänger, der nach einem Gaststättenbesuch auf dem Nachhauseweg war, in der Cochemer Innenstadt überfallen.
Bilder

In Höhe des Markplatzes griffen die Täter den Fußgänger von hinten an und brachten ihn mit Tritten in den Rücken zum Sturz. Sie traten ihm dann gegen den Kopf und den Oberkörper. Anschließend raubten die Täter ihm dann die Geldbörse aus der Hosentasche: Inhalt mehrere Hundert Euro Bargeld. Das Opfer konnte einen Täter beschreiben: - circa 180 cm groß, circa 25 bis 30 Jahre alt, schlanke Figur, schmales Gesicht, welliges, dunkles, schwarzes Haar, auffällig stark gegelt, schulterlang. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter auf den Fußgänger gelauert haben und ihn dann in einem günstigen Moment überfallen haben. Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder hat andere verdächtige Wahrnehmungen in der Innenstadt von Cochem gemacht, sollte sich mit der Polizei unter Telefon 0 26 71 / 98 40 in Verbindung setzen. Themenfoto: Archiv