Regelmäßige Corona-Tests

Seit Mitte April hat sich auch das Taktische Luftwaffengeschwader 33 dazu verpflichtet seinen Angehörigen wöchentlich mindestens ein Corona-Testangebot zu unterbreiten.
Bilder
Die Angehörigen des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 können sich regelmäßig auf eine mögliche COVID-19-Infektion testen lassen.

Die Angehörigen des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 können sich regelmäßig auf eine mögliche COVID-19-Infektion testen lassen.

Im Standortbereich Cochem-Ulmen stehen rund 16.500 COVID-19 Selbst- und Schnelltests zur Verfügung. Für die Durchführung der Tests wurde das Personal entsprechend geschult und mehrere Teststationen aufgebaut. Positive Ergebnisse werden unmittelbar durch einen PCR-Test nachgeprüft. Der Kommodore des Bücheler und Brauhecker Geschwaders, Oberst Thomas Schneider, sieht das freiwillige Angebot als Chance im Kampf gegen das Virus: "Neben unserer Unterstützung hier in der Region und im Saarland, können wir jetzt mit dem ganzen Geschwader das Virus frühzeitig erkennen und eindämmen." Foto: Bundeswehr