"Ruf zur Stille"

Die franziskanische Gruppe "Tautropfen" hat in der Kardener St. Castor-Kirche zu einer Klangimpression unter dem Motto "Ruf zur Stille" eingeladen.
Bilder

Nach einem einstimmenden Text zum Thema "Stille" führte Franz Josef König aus Dieblich die Teilnehmenden mit ganz unterschiedlichen Klanginstrumenten in die selbige. Es war ein ganz besonderes Erlebnis diesen Klängen zu lauschen und zu spüren wie sich der Körper und die Seele entspannen und Ruhe finden, so die Veranstalter. Gerade in der Adventszeit habe diese Klangperformance gut getan und einen Haltepunkt in der Geschäftigkeit des Alltags gesetzt. Foto: Ewald Schneiders