stp

Schuppen brannte

Die Freiwilligen Feuerwehren Eulgem, Kaisersesch und Hambuch sind am frühen Montagmorgen, 26. August, gegen 3.40 Uhr, bei einem Schuppenbrand in Eulgem im Einsatz gewesen.
Bilder

Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 bis 20.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an die Polizei unter: 0 26 71 / 98 40. Themenfoto: Fotolia