Stefan Pauly

Unfall gebaut und geflüchtet

Bilder
Dieser geparkte Kleinwagen wurde in der Merler Straße in Zell von einem vorbeifahrenden SUV beschädigt.

Dieser geparkte Kleinwagen wurde in der Merler Straße in Zell von einem vorbeifahrenden SUV beschädigt.

Foto: Polizei

Zell. Ein SUV-Fahrer hat am frühen Mittwochmorgen, 19. Oktober, gegen 0.30 Uhr, mit seinem Auto ein parkendes Fahrzeug in der Merler Straße beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Durch den Aufprall wurde der Pkw gegen eine Mauer geschleudert. Es entstand Totalschaden. Im Rahmen der Fahndung wurde von der Polizei in einer Seitenstraße ein stark beschädigter SUV festgestellt. Die Beschädigungen korrespondierten eindeutig mit den Feststellungen am Unfallort. Da der Fahrzeughalter nicht ausfindig gemacht werden konnte, wurde der SUV beschlagnahmt. Im Laufe des Vormittages erschien der verantwortliche Fahrer auf der Polizeidienststelle und zeigte sich geständig. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Hinweise: 0 65 42 / 9 86 70.


Meistgelesen