stp

Update: Wohnhaus in Flammen

Acht Freiwillige Feuerwehren aus der VG Cochem und der VG Zell sind am Samstagmorgen, 9. Dezember, bei einem Wohnhausbrand auf dem Valwigerberg im Einsatz gewesen.
Bilder

Gegen 6 Uhr, wurde vermutlich durch einen Schwelbrand in der Sauna, das Einfamilienhaus und ein unmittelbar angrenzendes Seminarhaus weitestgehend zerstört. Rund 150 Feuerwehrkräfte waren bei den Löscharbeiten im Einsatz. Unter anderem waren auch das Drehleiterfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zell im Einsatz. Auch das Technische Hilfswerk (THW) und Mitarbeiter des DRK waren vor Ort eingesetzt. Die Höhe des Sachschadens dürfte, so die Polizei, mindestens 500.000 Euro betragen. Fotos: Polizei/Brilatus