kbu

Wer hat die Walnussbäume beschädigt?

Unbekannte haben sich in Zell-Kaimt an Walnussbäumen zu schaffen gemacht. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.
Bilder

Im Zeitraum zwischen dem 20. und 26. Oktober sägte ein bislang unbekannter Täter in Zell-Kaimt, in der Straße „In den Sandgärten“,  die Hauptstämme von fünf Walnussbäumen an beziehungsweise durch. Zuvor zog er an verschiedenen Stämmen die Rinde ab. An den drei Jahre alten Bäumen dürfte ein Schaden von rund 2.500 Euro entstanden sein. Wer in diesem Zusammenhang eine Beobachtung gemacht hat oder Hinweise liefern kann, meldet sich bei der Polizei Zell, 0 65 42 / 9 86 70oder pizell@polizei.rlp.de.


Meistgelesen