Stefan Pauly

»Wild Animals Masburg«

Bilder
Janek Hoffmann (Mitte) erhielt für den Fanclub »Wild Animals Masburg« den Borussia-Jubiläumsteller aus den Händen von (v. l.) Vizepräsident Dr. Stefan Stegemann, Präsident Rolf Königs, 74er Weltmeister Rainer Bonhof sowie Geschäftsführer Stephan Schippers.

Janek Hoffmann (Mitte) erhielt für den Fanclub »Wild Animals Masburg« den Borussia-Jubiläumsteller aus den Händen von (v. l.) Vizepräsident Dr. Stefan Stegemann, Präsident Rolf Königs, 74er Weltmeister Rainer Bonhof sowie Geschäftsführer Stephan Schippers.

Foto: privat

Masburg. Was für ein Abend für die »Wild Animals Masburg«: Am letzten Spieltag vor der WM-Pause feierte der Fanclub von Borussia Mönchengladbach einen Sieg ihrer Borussia über Borussia Dortmund und der Fanclub wurde selbst für sein 25-jähriges Bestehen von den Verantwortlichen des Bundesligavereins und den anderen Fans gefeiert. Die Spieler der Elf vom Niederrhein taten mit dem 4:2 (3:2)-Sieg gegen Borussia Dortmund ihr Übriges, damit auch die Fans aus dem Eifelort den Borussia-Park nach Spielende vollends zufrieden verließen.

Neben den Glückwünschen der Verantwortlichen war auch der Blickwinkel auf die Zuschauerränge das Besondere an diesem Abend: »So in etwa müssen sich die Spieler fühlen«, war der Tenor unter den Fans aus Masburg.

Die »Wild Animals Masburg« erlangten in der Fanszene Bekanntheit, als sie mit dem damaligen Hartplatz in Masburg den Austragungsort der Gladbach-Fanclub-Meisterschaften 1999 stellten.


Meistgelesen