Stefan Pauly

Michels bleibt Vorsitzender

Mitgliederversammlung des Eifelvereins Ulmen
Bilder
Erich Michels (links) führt auch weiterhin den Ulmener Eifelverein.

Erich Michels (links) führt auch weiterhin den Ulmener Eifelverein.

Foto: Wilfried Puth

Ulmen. Im Rahmen der ersten Mitgliederversammlung nach drei Jahren Corona-Zwangspause ist beim Eifelverein Ulmen auch ein neuer Vorstand gewählt worden.

Das Amt des Vorsitzenden wird weiter Erich Michels ausüben. Sein Vertreter bleibt Uli Espert, der auch das Amt des Geschäftsführers übernimmt. Susanne Prüser wurde erstmals zur Kassenwartin gewählt. Jugend- und Familienwartin bleibt Andrea Esper und zur Wanderwartin wurde Bettina Müller-Brown gewählt, die das Amt aber schon nach einem Vorstandbeschluss seit einiger Zeit ausübt. Die Aufgaben des Wegewartes übernimmt Christian Simon und Inge Dietzen kümmert sich als Kulturwartin um die Pflege und den Erhalt der Kultur. Wilfried Puth bekleidet auch weiterhin die Ämter des Medienwarts und des Protokollführers. Als Beisitzer gehören Heinz Michels, Werner Schaaf und Alois Weyers auch weiterhin dem Vorstand an. Die Ämter der Kassenprüfer übernehmen in den nächsten Jahren Willi Waldecker und Alfred Dietzen, nachdem Harald Haupt und Wilfried Thomas nach 36-jähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl antraten.