Hof- und Scheunenflohmarkt

Imgenbroich. Vom 9. bis 11. Oktober lockt täglich von 11 bis 16 Uhr ein Flohmarkt mit Weihnachtsbasar auf den Hof der Familie Klein, Hengstbrüchelchen.

Neue und gut erhaltene Textilien wie Tisch- und Bettwäsche, Baby- und Kinderkleidung, Kinderspielzeug und vieles für den täglichen Bedarf gibt es ebenso wie Dekoartikel oder kleine Weinachtsgeschenke.

»Stöbern, staunen, alte Bekannte treffen: All dies ist bei uns auch in Corona-Zeiten möglich«, versichert Alice Klein. Ein durchdachtes Sicherheitskonzept liegt vor und wurde genehmigt.

Der Erlös wird vorwiegend in unserer Region an Hilfe suchende Personen weitergegeben. 

Klein: »Unser Anliegen ist, Gebrauchtes zu verwerten, Nachhaltigkeit zu unterstützen und durch den Verkauf vieler Dinge und schon fast vergessenem Krims-Krams zu helfen.«

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.