Impressionen von der Strecke

Monschau Marathon in Bildern

Konzen. Sightseeing in der Monschauer Altstadt, Durchatmen in Widdau, Halbzeit auf der Brath, Frühschoppen in Kalterherberg oder süße Speisen in Mützenich: Es gibt viele besondere Zwischenpunkte auf der Marathonstrecke durch das Monschauer Land.

Und so vielfältig wie die Athleten sind auch die Helfer und Zuschauer entlang der Strecke. Nicht zu vergessen Peter Borsdorff mit seinem Verpflegungsstand und Sammelbüchse an Kilometer 28.
Schickt uns Eure Impressionen von der Strecke: E-Mail an tfoerster@weiss-verlag.de oder postet sie auf www.facebook.com/WochenSpiegel.Monschau

Wir sehen uns an der Strecke!

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.