Modernes Tennisheim

Land fördert Maßnahme für Tennisclubheim in Roetgen

Roetgen. Der Tennis-Club Roetgen 1972 e.V. will in Höhe von 43.000 Euro das Clubheim an der Hauptstraße baulich und energetisch modernisieren. Aus dem Sportstättenförderprogramm »Moderne Sportstätte 2022« des Landes NRW erhalten sie dazu Förderbescheide.

Dazu erklärt Hendrik Schmitz, CDU-Landtagsabgeordneter für das Aachener Land: »Gute Nachrichten für den Tennis-Club Roetgen: Ich freue mich sehr für alle seine Spieler. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms ‚Moderne Sportstätte 2022‘ erhält der TC Roet-gen 38.700 Euro für die bauliche und energetische Modernisierung des Clubheims.«

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.