Ein Leben ohne Grenzen

Tobias Julian Stein schreibt über Aachener Studentenleben

Rollesbroich. Wenn man in Aachen studiert, fragt man sich irgendwann: Wie soll hier jeder Mann eine Frau finden? Der Anfang von »Aachen Unlimited«.

Autor Tobias Stein hat kürzlich in Energiewirtschaft promoviert. »Ich wollte aber auch immer kreativ arbeiten, war als freier Journalist tätig und habe nach dem Tod meines Vaters mit dem Buch begonnen.«

Der junge Autor Tobias Julian Stein aus Rollesbroich hat es gewagt, neun Geschichten von jungen Erwachsenen und deren Beziehungsumfeld miteinander zu kreuzen. »Wahnsinnig reale Dialoge sind entstanden - und Charaktere, in denen sich jeder wiederfinden kann.«

Da trifft der Inder auf die Spanierin, der Hyperkluge mit russischem Background auf die deutsche Fotografin, der Obdachlose auf die Jungprostituierte oder der Maschinenbaustudent auf Prolos wie Kanc, ein Paket-Versandarbeiter mit kroatischen Wurzeln.

Modern erzählt für die Nacht in den 1. Mai, wo sich alles wie in einem Vergrößerungsglas zeigt. Sehnsüchte, Utopien, der Zeitvertreib, diese sinnlos sinnigen Gespräche, das Abhängen, das Quatschen, das Tanzen, dazu Ängste und Scheitern.

ISBN 978-3-96290-000-7
326 Seiten, DIN A5
16,50 Euro - 9,99 Euro als E-Book (www.kuuuk.com)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.