Fußballerischer Budenzauber

Simmerath. Zum wohl größten Hallenturnier der Wintersaison lädt der TuS Lammersdorf am kommenden Wochenende. Denn nicht nur Nachwuchskicker von Bambinis bis C-Junioren duellieren sich, auch der Super-Cup der Senioren- und Altherren-Mannschaften wird ausgetragen.

Los geht der fußballerische Reigen in der Sporthalle der Sekundarschule Nordeifel in Simmerath am Samstag, 25. Januar, um 9 Uhr mit vier C-Jugend-Teams. Fünf F-Junioren-Mannschaften duellieren sich ab 11.30 Uhr, ehe um 14 Uhr vier Bambini-Auswahlen um Punkte und Tore kämpfen.

Um 16 Uhr startet der Super-Cup der Altherren-Mannschaften. Gastgeber und Gemeindepokalsieger TuS Lammersdorf misst sich dabei mit TSV Kesternich, Germania Eicherscheid und SG Strauch/Rollesbroich sowie TV Höfen, TV Konzen und TuS Mützenich.

Mit fünf E-Jugend-Mannschaften geht das Hallenturnier am Sonntag, 26. Januar, um 9 Uhr weiter. Ebenfalls fünf Teams treten ab 12.30 Uhr bei den D-Junioren an.

Super-Cup

Höhepunkt des Budenzaubers ist sicherlich der Super-Cup der Senioren-Mannschaften. Stadtpokalsieger TV Konzen führt dabei die Monschauer Teams an - TuS Mützenich, SV Kalterherberg und Bergwacht Rohren. Aus der Gemeinde Simmerath ist sicherlich Germania Eicherscheid (Foto) der Topfavorit auf den Titel - die Blau-Weißen gewannen wieder einmal den Gemeindepokal. Komplettiert wird das Feld vom TuS Lammersdorf, Hertha Strauch und der SG Simmerath/Huppenbroich. Das Turnier beginnt um 16 Uhr.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.