Junge Union Bernkastel-Wittlich sammelt wieder alte Handys

Gold, Palladium und Co: Recycling im Fokus

Search for jobs related to phd thesis on capital budgeting or hire on the world's largest freelancing marketplace with 13m+ jobs. It's free to sign up Kreis Bernkastel-Wittlich. Nach einer erfolgreichen Handysammelaktion im letzten Jahr ergreift der Kreisverband der Jungen Union (JU) Bernkastel-Wittlich in diesem Herbst wieder die Initiative und stellt Boxen im ganzen Landkreis auf, in denen gebrauchte Mobiltelefone abgegeben werden können.

With our free American Essay Writing Service service, you can easily hire an essay writer free online. Yes, we understand that students are usually tight on budget. That is why our writers are here who can help you with your write my essay free online needs. All you have to do is contact our customer support team and ask them to write an essay for me free. With our essay writing help free, you will not "Schätzungsweise 124 Millionen alte Mobiltelefone liegen ungenutzt in unseren Schubladen. Die in Handys enthaltenen Wertstoffe wie Gold, Palladium oder Kupfer sollten durch angemessenes Recycling wiederverwendet werden. Dadurch lässt sich der umweltschädliche Abbau dieser Ressourcen reduzieren und die Natur auf diese Weise schützen", so Leonard Preisler, Kreisvorsitzender der Jungen Union. Die gesammelten Mobiltelefone - im letzten Jahr waren es über 650 - werden vom Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) adäquat recycelt.

Best and custom essays from expert american writers and editors go Spenden für Veldenzer Projekt

Looking for professional Online Resume Writing Services? CDP offers high quality SEO content and article writing services at affordable prices with unlimited Durch die Abgabe eines Handys bei dieser Aktion wird zudem ein regionales Naturschutzprojekt unterstützt, das Weinerleben-Projekt in Veldenz, da für jedes gesammelte Handy zusätzliche Spenden durch Sponsoren generiert werden. In Veldenz setzt man sich seit mehreren Jahren für eine lebendige Weinlandschaft ein und fördert die Biodiversität, indem Brachflächen entbuscht sowie regionale Wildkräuter eingesät und extensiv gepflegt werden, wodurch neuer Lebensraum für zahlreiche Insektenarten und Kleintiere entsteht.

www.ju-bks-wil.de

Handys können ab dem 1. November abgegeben werden:

  • Wittlich: Clean4you, Kurfürstenstraße 7
  • Bernkastel: EDEKA Petereit, Cusanusstraße 5a
  • Traben-Trarbach: Tourist- Information, Am Bahnhof 5
  • Morbach: REWE Knichel, Bremerwiese 2

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.