FSV Salmrohr: Mit dem Fanbus zum Pokalspiel nach Betzdorf

Salmrohr.  Wie schon in der abgelaufenen Saison, als die lautstarke Unterstützung der Fans wesentlichen Anteil am Gewinn des Rheinlandpokals hatte, plant der FSV Salmrohr auch in dieser Saison erstmals im Viertelfinale einen Fanbus einzusetzen.

Beim Spiel des Titelverteidigers bei der SG Betzdorf (Mittwoch, 18. November, 19.30 Uhr) hofft Vorstand Christian Rauen erstmals in dieser Saison auf eine größere Fangruppe, die der "zwölfte Mann" des Teams sein soll. Die Abfahrt wird um 17 Uhr an der Vereinskneipe Hattrick/Kunstrasenplatz in Salmrohr erfolgen. "Wir setzen den Bus natürlich nur ein, wenn wir genügend Anmeldungen verzeichnen können", sagt Rauen. Anmeldungen werden nach dem Hauenstein-Spiel am Samstag am und im VIP-Raum und in der FSV-Geschäftsstelle (06578/984 970) entgegen genommen. Der Fahrpreis beträgt je nach der Anzahl der Mitfahrer zwischen 10 und 12 Euro.

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.