Salmrohr stimmt sich mit Sieg aufs Derby ein

2:0 der Linz-Elf gegen den SV Gonsenheim

Salmrohr. Die Kletterpartie des FSV Salmrohr in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar geht weiter: Eine Woche vor dem Derby beim SV Mehring (Samstag, 16. April, 16 Uhr, auf der Lay) gewann das Team von Trainer Paul Linz vor 191 Zuschauern im heimischen Salmtalstadion mit 2:0 gegen den SV Gonsenheim und belegt mit 30 Punkten nun den zwölften Platz.

Der FSV agierte überlegen; besonders in Hälfte eins hatte der Gast aus der Mainzer Vorstadt wenig entgegen zu setzen. In der 19. Minute markierte Tim Hartmann das 1:0. In Minute 71 erhöhte Daniel Schraps nach Eckball-Vorlage von Hartmann. Am Ende meinte es der FSV gnädig mit Gonsenheim, ließ noch etliche Chancen aus.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.