Fußgängerin in Wittlich angefahren

74-Jährige erleidet Kopfverletzung

Wittlich. Am Dienstag, 12. November, ereignete sich gegen 14.35 Uhr in der Schloßstraße, Einmündung Burgstraße in Wittlich ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 74-jährige Fußgängerin im verkehrsberuhigten Bereich vor einem Lebensmittelgeschäft durch einen zum Wenden zurücksetzenden PKW angefahren wurde.

Durch den Anstoß stürzte die Frau zu Boden und zog sich eine blutende Kopfverletzung zu. Sie wurde durch DRK-Sanitäter nach erster Versorgung vor Ort zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Wittlich verbracht.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die sich bislang bei der Polizei vor Ort noch nicht gemeldet haben werden gebeten, sich mit der Polizei Wittlich in Verbindung zu setzen.

red

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.