JSG Wittlich A-Jugend: Souveräne Bezirksliga-Qualifikation

Wittlich. Die A-Jugend der JSG Wittlich schaffte am letzten Wochenende die letztendlich verdiente und souveräne Qualifikation für die Fußball-Bezirksliga.

Der Qualifikationsmodus mit vier Mannschaften im Hin- und Rückspiel, wobei nur der erste die Qualifikation schafft, erlaubte so gut wie keinen Ausrutscher. Gegen die Mannschaften aus Hetzerath, dem ärgsten Verfolger, sowie Zell und Niederemmel standen am Ende der Quali-Phase aber souveräne sechs Siege mit 24:1-Toren, darunter der höchste Sieg (6:0) ausgerechnet im letzten entscheidenden Spiel gegen Hetzerath. Somit startet die Saison für die vor der Saison bunt zusammengewürfelte Truppe von neuem. In der anstehenden Bezirksliga lautet das Ziel "oberes Tabellendrittel". Um dieses zu erreichen, gilt es, von Anfang an konzentriert zur Sache zu gehen. Im Rheinland-Pokal ist man nach den Siegen gegen Kelberg und St. Matthias Trier ebenfalls noch in der 3. Runde vertreten.

Bericht: Matthias Simon, Trainer

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.