Schwerer Autounfall in Wittlich

Zwei Personen verletzt

Wittlich. Bei einem Auffahrunfall stießen mehrere Autos zusammen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Bei einem Auffahrunfall gegen 12.45 Uhr am Montag in der Rudolf-Diesel-Straße, Wittlich, wurden zwei Menschen schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt.

Eine 32-jährige Frau wollte mit ihrem Pkw nach links in die Max-Planck-Straße abbiegen, musste jedoch auf Grund von Gegenverkehr warten. Eine dahinter fahrende 36-jährige Pkw-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw der 32-Jährigen auf. Dabei wurde dieser in den Gegenverkehr geschoben und stieß dort gegen einen Pkw, der von einer 47-jährigen Frau gesteuert wurde. Sämtliche Beteiligte kommen aus Gemeinden der Verbandsgemeinde Wittlich-Land.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. Die 32-jährige Pkw-Fahrerin und eine 55-jährige Beifahrerin im Fahrzeug der Unfallverursacherin mussten in ein Krankenhaus verbracht werden. Während der Unfallaufnahme kam es vorübergehend zu Verkehrsbeeinträchtigungen in der Rudolf-Diesel-Straße.

(PI Wittlich/red).

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.