Traktor brannte vollständig aus

Wittlich. Am Donnerstag, 23. August gegen 13:20 Uhr geriet auf der K 54, Pichter Berg ein Traktor vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Der Traktor sowie der anhängende Muldenkipper brannten vollständig aus.

An dem ausgebrannten Traktor traten Betriebsstoffe aus und mussten aufgefangen werden. Einer der eingesetzten Feuerwehrmänner wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt und musste ins Krankenhaus Wittlich verbracht werden.   Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt.   Die K 54 musste für die Dauer der Lösch- und Reinigungsarbeiten bis 17 Uhr voll gesperrt werden. Im Einsatz waren die freiwillige Feuerwehr Wittlich mit 27 Einsatzkräften und siebe Einsatzfahrzeugen, die Untere Wasserbehörde, die Straßenmeisterei Manderscheid sowie die Polizeiinspektion Wittlich.  

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.