Eifelkreis: weitere Todesfälle

Kreis Bitburg / Prüm. Im Eifelkreis Bitburg-Prüm sind zwei weitere Todesfälle in Folge einer Covid-19-Infektion bekannt geworden.

Es handle sich laut Kreisverwaltung um zwei positiv getestete Personen (Alter: Anfang 80 und Anfang 90), von der eine zuletzt im St. Joseph-Krankenhaus Prüm behandelt worden sei. Beide Fälle stünden nicht im Zusammenhang mit dem aktuellen Ausbruchsgeschehen in einem Prümer Seniorenheim.

7-Tage-Inzidenz Eifelkreis Bitburg-Prüm = 45,4 (Vortag: 57,5)

7-Tage-Inzidenz Rheinland-Pfalz = 62,3 (Vortag: 66,4)

Neue COVID-19-Fälle = 9

Positiv Getestete = 3281

Genesene = 3029

Verstorbene = 27

Aktuelle COVID-19-Fälle = 226

Anteil Virusmutationen = 52,3 %

Für die Vergabe von Impfterminen und die Benachrichtigung der zu Impfenden ist das Land zuständig. Die Terminvergabe erfolgt über die Hotline des Landes unter Tel. 0800 / 5758100.

 

(red)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.